Einfach allein.....noch.

Bin ich denn so schlimm? - MO 25.11.13

Lieber Leser, liebe Leserin

Gestern Nacht war wieder eine dieser Sonntags-Nächte. Alles was mich beschäftigt geht mir in dieser Nacht durch den Kopf. Alle meine Sehnsüchte und Wünsche, Fürchte und Ängste drehen sich dann pausenlos in meinem Kopf und lassen die Stunden vergehen. 

Immer wieder Frage ich mich, wieso? Wieso gewisse Sachen einfach so sind wie sie sind. Jetzt nicht so weltbewegende Fragen, was ist der Sinn des Lebens oder ähnliches. Sondern eben, habe ich das was ich will, wieso ist mein Leben so und was kann ich tun damit es anders, besser wird. 

Wenn ich mich wieder in diesem Gedanken-Trott befinde, kommt nach kurzer Zeit die Phase in der ich mich mit allem und jedem vergleiche und leider wie immer ziehe ich hierbei den kürzeren. Vielleicht bilde ich mir das nur ein, weil es mir gänzlich an Bestätigung durch Dritte fehlt oder weil es einfach wirklich wahr ist.

Zum Beispiel frage ich mich, wieso so viele Menschen in ihrem jungen Leben schon tausende Partner hatten und jetzt auch wieder jemanden haben und ich bin seit meiner Geburt einfach allein. Ich wünsche mir doch auch jemanden an meiner Seite. Also wenn es nach mir geht eigentlich nicht...aber wenn man das sagen würde, denken alle, man hat einen an der Klatsche oder sonst irgend eine Schraube locker. Deshalb suche ich dringend eine Frau an meiner Seite. Dann hätte ich meine Ruhe. 

Klingt komisch ist aber so. Wenn ich endlich eine hätte, wären die Gerüchte weg, dass ich eigentlich schwul wäre, dass ich ein Versager bin und ich wüsste, dass ich nicht so schlimm sein kann, da mich ja doch jemand liebt. 

Ach es ist einfach nur kompliziert und traurig und manchmal hasse ich mich dafür dass ich nicht einfach einen Schlussstrich ziehen kann. Weil einfach auch in der grössten Depression immer eine Stimme sagt, dass es doch irgendwann anders und besser wird. Dann bin ich wieder für fünf Minuten gut gelaunt, oder es geht mir besser als zuvor, doch dann kommt der Gedanke, dass ich mir das schon seit vielen Jahren einrede und gebracht hats auch nichts. Deshalb....ach ich kann einfach nicht mehr.

Ich schwanke jeden Tag sicher 10-mal zwischen einem Hoch und einem Tief. Es ist einfach nur katastrophal....

25.11.13 15:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung